“Transkulturelle Musikprozesse in Oberbayern”- Vortrag am 01.02.2015 im Münchner Stadtmuseum

Auf Einladung von Dr. András Varsányi gastiere ich in der Sammlung Musik des Münchner Stadtmuseums am 1. Februar 2015 um 11 Uhr. Hier die Ankündigung meines Vortrages “Transkulturelle Musikprozesse in Oberbayern”:
Von Musik geht eine immense sozialisierende Kraft aus, trotz oder gerade wegen ihrer kulturellen Unterschiede. Stile, Instrumente, Genres, die nicht zusammenzupassen scheinen, erweisen sich oftmals als bereichernde neue Entwicklungen. Das beste Beispiel: Die bayerischen Volksmusik, die südamerikanische, orientalische und oder auch afrikanische Musikstile zur sogenannten “neue Volksmusik” vereinigt. Was sie bei Musikern und Hörern bewirkt, versucht der Ethnomusikologe Lorenz Beyer im Rahmen seiner Doktorarbeit herauszufinden, wofür er auch dafür LaBrassBanda, Die CubaBoarischen, Monaco F
und den Musikantentreff im Hofbräuhaus untersucht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s